HipHop-Workshop für Jugendliche vor Ort

Das HipHop Center Bern plant, organisiert und realisiert zusammen mit Ihnen einen HipHop-Workshop für Jugendliche in Ihrer Kirchgemeinde. Dieser Workshop kann im Rahmen des kirchlichen Unterrichts oder der Jugendarbeit stattfinden. Die Workshopleitenden begleiten Ihre Jugendlichen beim Verfassen von Rap-Texten und beim Einstudieren eines eigenen Tracks. Oder sie üben mit ihnen HipHop-Tanzschritte oder Breakdance-Moves ein. Idealerweise treten die Jugendlichen zum Abschluss mit dem Erlernten in einem HipHop-Gottesdienst in Bern auf.
Kontakt: HipHop Center Bern, Wankdorffeldstrasse 102, Bern, T 031 511 21 14, E-Mail, www.hiphopcenter.ch
Ort: In Ihrer Kirchgemeinde oder im HipHop Center Bern
Kosten: je nach Aufwand, ab CHF 100.-

«Church for the Unchurched» – das neue Gottesdienstformat des HipHop Centers

Kein Pfarrer, keine Predigt, kein Lobpreis: Die Gottesdienste von «Church for the Unchurched» brechen traditionelle Gottesdienst­formate bewusst auf. Sie richten sich an junge Menschen, die zwar kirchenfern, aber offen gegenüber dem christlichen Glauben sind. Ein Gespräch mit Gabriel Friderich und Melanie Keller vom HipHop Center Bern über partizipativ gestaltete Gottesdienste zwischen Graffitis und Turntables.

Wie ist «Church for the Unchurched» entstanden?
Gabriel Friderich: Wir vom HipHop Center ha­ben nach einer alternativen Form von Gottesdienst gesucht. Der traditionelle reformierte Gottesdienst schien uns für junge Menschen wenig zugänglich. Darum haben wir uns gefragt, wie eine Gottesdienstform für kirchenferne und kirchenkritische Jugendliche ausgestaltet sein sollte. Daraus ist «Church for The Unchurched» entstanden.

An wen richtet sich «Church for the Unchurched»?

Melanie Keller: Die Türen stehen allen offen, die interessiert sind, sich von Menschen und lebensnahen Geschichten inspirieren zu lassen und so die Vielfalt Gottes zu entdecken. Aber in erster Linie richtet sich «Church for the Unchurched» an kirchenferne junge Menschen, die an Lebens­ und Glaubensfragen interessiert sind, aber Hemmungen haben, ein kirchliches Gebäude zu betreten. Wir bieten ihnen einen niederschwelligen Zugang, um sich mit solchen Fragen auseinanderzusetzen und Gemeinschaft zu erleben.

Weiterlesen im ENSEMBLE Nr. 58, Mai 2021, Seiten 17-19, PDF

Informationen zu «Church for the Unchurched»
Bericht «Church for the Unchurched» vom 6. Juni 2021 im HipHop Center (PDF)

Das HipHop Center Bern

Das «HipHop Center Bern» ist ein subkulturorientiertes Jugendzentrum, welches sich dezidiert und ohne auszuschliessen zu christlichen Grundwerten bekennt. Beheimatet in der Kirchgemeinde Markus Bern, bietet das HipHop Center jungen Menschen unabhängig von ihrer konfessionellen oder religiösen Herkunft Gelegenheit für eine sinnvolle Freizeitgestaltung, für die aktive Mitwirkung bei Gottesdiensten und - falls gewünscht - sozialdiakonische Unterstützung. Das HipHop Center leistet in den Bereichen Gemeinschaft, Verkündigung und Diakonie breite kirchliche Jugendarbeit und wird von vielen Jugendlichen als Gemeinschaft und kulturelle Heimat mit familiärer Wärme erlebt. Die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn arbeiten mit dem HipHop Center zusammen und unterstützen dieses finanziell und ideell.

Die Arbeit der HipHop Centers Bern (PDF, 430 KB)
Informationen und Kontakt zum HipHop Center Bern