Diplom «enterTraining»

Die Diplomierung der Teilnehmenden, welche alle fünf Themenkreise von «enterTrainings» für ihre Einsatzgebiete in ihrer Kirchgemeinde bearbeitet haben, obliegt in der Regel den Verantwortlichen für Jugendarbeit in den Kirchgemeinden. Sie überprüfen in Anlehnung an die Beschreibung der Themenfelder «enterTrainings» und den Nachweisen im Dossier «FREIWILLIG ENGAGIERT» die Vollständigkeit bzw. nennen Lücken in Bezug auf die Mitwirkungsfelder in den Kirchgemeinden. Sie initiieren mit erfolgreichen Teilnehmenden eine Diplomierung möglichst in einem Gottesdienst.

 

Muster Dokument FREIWILLIG ENGAGIERT
Diplom Dokument Refbejuso ist in Arbeit