Informieren Sie sich hier über Aus-, Weiterbildungen, Hol- und Beratungsangebote für die kirchliche Jugendarbeit.

«Doppelte Qualifikation» für die kirchliche Jugendarbeit

Kirchliche Jugendarbeit wird in unserem Kirchengebiet von Pfarrpersonen, Sozialdiakoninnen/ Sozialdiakonen (BSD), Katechetinnen/ Katecheten und von Mitarbeitenden Sozialdiakonie (MSD) geleistet. Für alle in der kirchlichen Jugendarbeit Tätigen ist die sogenannte «doppelte Qualifikation» erwünscht. Dies bedeutet, dass diese Personen sich sowohl im theologischen als auch im sozialen Bereich nachweislich Kompetenzen aneignet haben oder dies noch nachholen.